Lebenslinien

Am Waldrand an der Route Quinson
Am Waldrand an der Route Quinson

Wir haben der Zeit uns
unsere Lebenslinien abgetrotzt
Jahrring um Jahrring
Die Wellen und Falten in Holz geschrieben
Höhen und Tiefen

Du bist der Stamm, der unsere Liebe trägt
ich bin die Borke gegen Feuer und Eis

Brennendes Licht

nicht geboren!
Der Schlaf ist die große Schwester des Lebens
Sie hat dich geweckt, und aus deinen Träumen kamst du zur Welt
Und die Welt kam zu dir

Hast sie mit deinen Farben umarmt in funkelnden Nächten
mit Blumen beschenkt lichterloh und in zuckender Zärtlichkeit

nicht tot!
In deinen Sternenbildern lag ein Aszendent versteckt
ein dünner zitternder Strahl, der dich zurückgerufen hat.
nur unsichtbar:
Brennendes Licht vor brennendem Grund

In Verneigung vor Vincent van Gogh