On the way

Schiffbruch – ich werf den Body hin
steig aus dem Scheitel oben aus

Ein Ohr, ein Auge
kein Mund, ein Nasenloch
drei Finger, drei Zehen
und eine Seemanskiste voll Rum

Wir Sieben on the way
Richtung Alpha Centauri

Feine Seide, grobes Linnen

Feine Seide, grobes Linnen
Der November legt sein Tuch über Stadt und Land.
Hüllt zart die Bäume heut in Nebelgespinst
reißt morgen rau den Rauch von den Kaminen.

Schenk ihm dein Herz, ergib dich
Ist wenig Zeit.
Die Schneebeeren ahnen ein kommendes Weiß

Mit den Augen der Krähe

Mit den Augen der Krähe,
ihren Flügeln besehen, krah!
Aus Ohren und Federn
krah, krah beäugt
den Kopf geneigt in Frage
Schnabelwärts zu mir,
ganz Stolz und Kraft und Schwarz

bin ich novembergrau
nicht substantiv
benebelt aufgelöst

Hilf mir, mein Freund